Zahlreiche Überflutungen durch Starkregen auf Mallorca

Bewertung abgeben
(0 Stimmen)

Starke Niederschläge haben am Donnerstag einigen Orten auf Mallorca bis zu 20 Liter Regen pro Quadratmeter beschert. Zahlreiche Straßen mussten wegen Überschwemmungen gesperrt werden. Betroffen waren vor allem die Gemeinden im Inselinneren. Allerdings konnten auch in Calvià drei Bushaltestellen vorübergehend nicht mehr angefahren werden. In Palma ging über Mittag ein kurzer, aber starker Regenschauer nieder.

Der balearische Wetterdienst hatte bereits zuvor die Warnstufe Gelb ausgerufen. Die tatsächlichen Niederschläge fielen örtlich jedoch heftiger aus, als von den Meteorologen erwartet. Spätestens am heutigen Freitagmittag klart es wieder auf, der Samstag wird sonnig, bevor am Sonntag erneut leichte Schauer aufziehen. Während die Höchsttemperaturen am Tag Werte um 23 Grad erreichen, werden die Nächte spürbar kühler. (Bild: pixabay.com)

Einloggen zum kommentieren